Home Fitness Gesundheit Adventure Travel Food Entertainment & Lifestyle   Booking/Contact
 
     
Artikel vom 02.07.2019 - Thema: Abenteuer
"UNTAMED" Walbi Holland - Mein ersten Mal
Am 01.07.2019 hatte ich die große Ehre im Rahmen der Opening-Ceremony im Freizeitpark Walibi Holland einer der ersten zu sein, die die brandneue Achterbahn "Untamed" testen durften. Ein ganz besonderes Ereignis, denn es war der erste seiner Art in Europa - der allererste Hybrid-Coaster!

 

Was ist ein Hybrid-Coaster?
Holzachterbahnen kennen wir alle, Stahlachterbahnen kennen wir auch, doch wie sieht es mit einer Mischung aus beiden Bauarten aus? Im Jahr 2011 wagten sich die Ingenieure des amerikanischen Unternehmens Rocky Mountain Construction an ein ziemlich verrücktes Vorhaben. Sie wollten einen Wooden-Coaster in einen Hybrid verwandeln. Aus dem legendären "Texas Giant" im Six Flags over Texas wurde innerhalb relativ kurzer Zeit "The New Texas Giant - Eine auf Stahlschienen fahrende, aber jedoch auf Holzgerüst stehende Achterbahn.

Durch diesen Umbau werden sämtliche Fahreigenschaften, die bislang bei einer reinen Holzbahn nicht denkbar gewesen wären, möglich. Nun ist es kein Problem mehr, steilere Drops, engere Kurven und vor allem auch Überschlagselemente auf die Strecke zu bringen. Man könnte sagen: Eine Revolution des Achterbahnbaus!



 

"UNTAMED" - der erste Hybrid in Europa:
Manchmal dauert es ein wenig, bis ein neuer Trend über den großen Teich nach Europa schwappt. In diesem Fall waren es acht Jahre. Der niederländische Walibi Park war bereits in der Vergangenheit immer wieder vorn dabei, wenn es um neue, innovative Ideen geht und so haben sie gemeinsam mit dem Mutterkonzern Compagnie des Alpes beschlossen, aus der seit dem Jahr 2000 existierenden Achterbahn "Robin Hood" den moderenen Hybrid-Coaster "Untamed" zu machen. Inmitten des Wartebereichs kann man noch ein paar alte Schienen und einen alten Wagen entdecken. So bleibt die Erinnerung an früher erhalten und man freut sich auf eine neue Erfahrung.



So bleibt die Erinnerung an früher erhalten und man freut sich auf eine neue Erfahrung. Die hat es absolut in sich! Nachdem man den 36,5 Meter hohen Lifthill erklommen hat, geht es in einem Winkel von 80° steil nach unten und mit 92 km/h peitscht der Zug über die Strecke. Insgesamt fünf Mal stellt sich die Welt bei dieser Achterbahn auf den Kopf. Sehr enge Kurven, schnelle Bewegungen und 14 Schwerelos-Airtime-Momente gilt es zu überstehen.

Nach ungefähr 1: 46 Minute ist das Abenteuer dann wieder beendet. Mit einem Adrenalinschub bis unter die Haarspitzen, kommt man zurück in die Station.

 

Mein erstes Mal
Als Gründer des Freizeitpark-Newsportals Coaster Junkies Germany (www.coaster-junkies.de) und erfahrener Achterbahn-Fan kann mich so leicht nichts mehr schocken, oder besser gesagt beeindrucken. Ich bin ja bereits in den USA einige Hybrid-Achterbahnen gefahren. Neben dem Prototyp "The New Texas Giant", kenne ich auch die spektakuläre Bahn "Twisted Colossus" in der Welthauptstadt der Achterbahnen Six Flags Magic Mountain in Kalifornien.

Am 01. Juli 2019 lud man nun in Holland zur großen Eröffnung ein. VIPs und Presse aus ganz Europa waren anwesend um diesem Ereignis beizuwohnen. Nach ein paar Häppchen, kühlen Getränken und Ansprachen der Verantwortlichen, ertönten Trommeln aus den Boxen und aus der Station zeigte sich der fulminante Wagen von "Untamed". Unter tosendem Beifall machte er sich auf seine erste offizielle Mission.



Dann war es endlich soweit. Ich durfte in der ersten Reihe Platz nehmen und war unfassbar gespannt auf den Ride. Die Daumen der Operator gehen hoch! Die Fahrt beginnt! Was dann kam, ist allerdings in einfachen Worten kaum noch zu beschreiben. Ich habe tatsächlich selten, bis noch nie, eine Achterbahn mit einer solchen Wucht und Energie erlebt. Durch den Bau auf relativ kleinem Terrain, musste man scharfe Kurven und enge Passagen einbauen. Man steht während der kompletten Fahrtzeit unter Dauerstrom und hat nicht eine Sekunde Luft zum Atmen, geschweige denn zum Ausruhen. Kaum hat man eine Kurve hinter sich gebracht, folgt schon wieder ein Überschlagselement und die Geschwindigkeit scheint konstant bei 92 km/h zu bleiben. Die Orientierung habe ich bereits nach 10 Sekunden verloren und lasse mich nun einfach auf die Dinge ein, die da kommen. Als dann die Schlußbremsung erfolgt muss auch ich kurz einmal durchatmen und ein befriedigendes Lächeln zaubert sich in mein Gesicht! Wow, was für eine Bahn!




 

FAZIT:
Mit großer Freude sage ich "DANKE WALIBI"! Was hier erschaffen wurde, ist innovativ und besonders für den europäischen Freizeitpark-Markt. Die Besucher werden es lieben und die Achterbahnfans werden in Scharen pilgern. Frei nach dem Terminater sage auch ich: I´ll be back!

STAY SHARKED

 

Text: The Shark
Bilder: Coaster Junkies Germany & Richard Tarenz
Logo: Walibi Holland
Daten: RCDB

 

 
 

Aktuelle Termine:



Kontakt - Management

REX GmbH Germany
Rotmilanweg 33
D-50769 Cologne

Tel.: 0221-5343822-0
info@rex-gmbh.de

 


Copyright © 2018 REX GmbH Germany - Impressum - www.rex-gmbh.de

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass alle Artikel meiner persönlichen Meinung und meiner Erfahrung zugrunde liegen. Keine Haftung für eventuelle Schäden Dritter oder sonstigen Komplikationen.