Home Fitness Gesundheit Adventure Travel Food Entertainment & Lifestyle   Booking/Contact
 
     
Artikel vom 24.08.2018 - Thema: Entertainment
The next Generation - Kinder berühmter Eltern
Sie sind der Nachwuchs, die nächste Generation! Kinder berühmter Eltern haben es zwar nicht immer leicht... aber manchmal öffnen sich dadurch in der Welt der Stars auch Türen. Aktuell erscheint auf Home-Video der Film "Midnight Sun" mit Patrick Schwarzenegger, dem Sohn von Bodybuilding-Ikone und Politiker Arnold Schwarzenegger und Maria Shriver. Diese wundervolle Film hat mich zu diesem Artikel inspiriert... Hier sind die erfolgreichen Kinder weltbekannter Persönlichkeiten.

** Der folgende Artikel enthält Werbung durch Nennung und Affiliate-Links **
 
 

Patrick Schwarzenegger (Vater: Arnold Schwarzenegger, Mutter: Maria Shriver)
:

Ich beginne mit dem "Titelhelden" dieses Artikels. Patrick Schwarzenegger wurde 1993 in L.A. geboren und widmet sich schon seit 2006 der Schauspielerei. Es waren überwiegend kleine Auftritt, bis 2015 die erste Hauptrolle in "Scouts Vs. Zombies" folgte. "Midnight Sun" war in den Kinos schon angesagt und erscheint am 24.08.2018 als DVD und BluRay für das Home-Entertainment.

Der Vergleich:
Patrick Schwarzenegger steht noch ganz am Anfang seiner jungen Karriere und noch konnte er nicht wirklich zeigen, was für ein Talent oder auch Erbe in ihm steckt. Die Fußstapfen des Vaters sind aber einfach auch in jeglicher Form gigantisch! Die Karriere des Terminator-Sohnes baut nicht auf der Basis des Bodybuilding auf, sondern setzt viel mehr von Beginn an auf die Schauspielerei. Von ihm werden wir hoffentlich noch viel zu sehen bekommen.

 

Aktuell auf DVD und BluRay: "MIDNIGHTS SUN"


 

Geraldine Chaplin (Vater: Charlie Chaplin, Mutter: Oona O´Neill)
:

Der Nachname ist weltweit bekannt und wenn man der Tochter Geraldine (Jahrgang 1944) ins Gesicht schaut, erkennt man ganz eindeutig ihre Abstammung. 1952 im Film "Rampenlicht" stand sie das allererste Mal in selbigem. An der Seite ihres Papas und vielen anderen Weltstars wie Buster Keaton feierte sie das kleine Debüt. Es folgten unzählige Filme und wenn auch keine Mega-Blockbuster, so spielte sie insbesondere bei Festspielen eine erfolgreiche Rolle. 2018 sieht man Geraldine Chaplin in "Jurassic World  - Das gefallene Königreich".

Der Vergleich:
Wie auch schon bei Patrick Schwarzenegger ist der Schatten des Übervaters Charlie Chaplin einfach riesengroß. Seine Tochter zu sein, birgt Risiken aber aber eben auch Chancen, die Geraldine genutzt hat um später mit ihrer eigenen Leistung zu überzeugen. Sie ist auf ihre eigene Art etwas Besonderes!




 

Kate Hudson (Vater: Oliver Hudson, Mutter: Goldie Hawn):

Schauspielerei wurde ihr in die Wiege gelegt. Kein Wunde, wenn die Mama eine angesagte Actress in Hollywood ist und ihr Ziehvater Kurt Russel heißt! Mit ihrem unglaublichen Durchbruch "Almost famous" wurde sie gleich für den Academy Award nominiert und erhielt einen Golden Globe. Auch nachfolgend gab es einige Leinwanderfolge zu verzeichnen. Darunter u.a.: "Deepwater Horizon", "Mothers Day", "Bride Wars", "Ich, Du und der andere" ...

Der Vergleich:
Kate Hudson gehört zu den sehr erfolgreichen Schauspielerinnen der Traumfabrik Hollywood. Sie steht ihrer Mutter in Sachen Leistung in nichts nach und kann die Fußstapfen durchaus ausfüllen. Bei Frau Mama spielt aber irgendwie noch ein echter Legendenfaktor mit. Bei den Auszeichnungen hat Mutti Goldie mit einem Oscar auch leicht die Nase vorn. Aber, was nicht ist, kann ja noch kommen und Legenden wachsen auch in der heutigen Generation für später heran.




 

Miley Ray Cyrus (Vater: Billy Ray Cyrus, Mutter: Letitia Jean Cyrus):

Miley Ray Cyrus ist die Tochter eines amerikanischen Country-Musik Helden. Billy Ray Cyrus füllt Stadien mit seiner Musik und "Achy Breaky Heart" wird mittlerweile weltweit von jeder Coverband auf die Bühne gebracht. Als "Hannah Montana" war Miley der Megastar der jungen Mädchen und alle wollten sein, wie ihr großes Idol. Schauspielerei war bislang ihr wesentlich erfolgreicheres Standbein und dennoch punktete sie auch mit der Musik und kann unter anderem mit Songs wie "Wrecking Ball" oder "We can´t stop" Charterfolge verbuchen.

Der Vergleich:
Schauspielerisch liegen die größeren Erfolge ganz klar bei Tochter Miley, auch wenn Daddy in "Sharknado 2" mitwirken konnte. Musikalisch ist es schwer zu sagen, denn "Achy Breaky Heart" überschattet eigentlich alles und ist ein Titel der weltweiten Musikhistorie. Charttechnisch liegt er aber auch deutlich hinter dem Nachwuchs. Somit... sorry Billy Ray, aber Deine weitergegebenen Gene haben Dich überholt!




 

Liza Minnelli (Vater: Vincente Minnelli, Mutter: Judy Garland):

Erfolgsgene können vererbt werden, das scheint zumindest bei dieser Familie eindeutig belegt zu sein. Judy Garland war bis zum Tod 1969 eine erfolgreiche Sängerin und Schauspielerin. "Over the rainbow" aus "Der Zauberer von Oz" ist ein Klassiker für alle Zeiten. Bei Tochte Liza Minnelli war es die Rolle der Sally Bowles in "Cabaret". Sie wurde die Königin des Broadway und auch auf der Leinwand zur Heldin. Zwei Academy Awards und sechs Golden Globes als "Beste Hauptdarstellerin" und viele viele weitere Auszeichnungen pflastern ihren Weg.

Der Vergleich:
Ob Judy Garland oder Tochter Liza Minnelli, beide Künstlerinnen sind absolute Elite der Film- und auch Musikgeschichte. Beide bleiben für immer unvergessen, beide haben den Legenden-Status schon lange erreicht. Ich würde sogar fast soweit gehen, dass ich sage... Die Tochter hat die Nasenspitze ein wenig vorn.



 

Liv Tyler (Vater: Steven Tyler, Mutter: Bebe Buell):

Zusammenfassend kann man die Gene mit Musik und Schönheit zusammenfassen. Steven Tylor ist Sänger der Rockband Aerosmith und Bebe Buell wurde bekannt als Playmate und Topmodel. Was kann da nur rauskommen... richtig, eine Schauspielerin ;) Mit "Stummer Schrei" begann 1994 die Leinwandkarriere von Liv Tyler, die unverkennbar die schönere Variante des Antlitz des Vaters erhalten hat. In ihrer Vita finden sich Filmtitel wie "Herr der Ringe", "Der unglaubliche Hulk, "Armageddon" und viele mehr.

Der Vergleich:
Ein Vergleich ist nur schwer realistisch zu betrachten, denn was das eine Familienmitglied schauspielerisch leistet, bringt der ältere Teil beeindruckend auf die Bühne. Steven Tyler ist eine Ikone der Rockmusik, daher hat er vermutlich eine derzeit noch größere Fangemeinde. Liv Tyler ist aber keinesfalls nur die Tochter des Vaters und steht mit beiden Beinen fest im Business.



 

Lisa-Marie Presley (Vater: Elvis Presley, Mutter: Priscilla Presley):

Die Tochter eines Königs zu sein ist schon schwer, aber als Tochter eines der größten Stars aller Zeiten geboren zu werden ist eine schwere Bürde und ein millionenschweres Erbe. Lisa-Marie Presley ist auch Sängerin und veröffentliche bislang 3 Studioalben. Der internationale Erfolg ist überschaubar, doch erreichte sie mit ihrer ersten CD "To Whom it may concern" in den USA Platz 5 der Charts. Schlagzeilen machte sie eher mit der Wahl ihrer Ehemänner. Nr. 1 war Danny Keough (unspektakulär), Nr. 2 Michael Jackson (noch ein König in der Familie), Nr. 3 Nicolas Cage (erfolgreicher Hollywoodstar) und Nr. 4  Michael Lockwood (Musikproduzen, aber unspektakulär).

Der Vergleich:
Tja... offenbar lassen sich zwar einige Gene vererben, aber der Erfolg kommt nicht vom Himmel gefallen. Elvis Presley hat allerdings auch uneinholbar vorgelegt und selbst, wenn sich Lisa-Marie richtig ins Zeug gelegt hätte, wäre es unerreicht geblieben. Sie steht im Schatten des Vaters... aber immerhin ist sie die Tochter und Ex-Frau eins Königs... ach ja und eine waschechte Presley!



 

FAZIT:
Das war natürlich nur ein winziger Ausflug in die Welt der prominenten Töchter und Söhne. Viele können leider den Eltern oder einem Elternteil nicht das Wasser reichen, aber einige haben es dennoch geschafft. Die Leistung ist jedoch immer zu würdigen, denn auch wenn es sich einfacher anhört mit einem berühmten Namen geboren zu werden, die Last und die Erwartung ist erheblich höher als bei anderen Schauspielern oder Musikern.

STAY SHARKED

 

Text: The Shark
Bilder: Universum Filmverleih & Pixabay

Video: YouTube - jeweiliger Publisher

 

 
 

Aktuelle Termine:



Kontakt - Management

REX GmbH Germany
Rotmilanweg 33
D-50769 Cologne

Tel.: 0221-5343822-0
info@rex-gmbh.de

 


Copyright © 2018 REX GmbH Germany - Impressum - www.rex-gmbh.de

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass alle Artikel meiner persönlichen Meinung und meiner Erfahrung zugrunde liegen. Keine Haftung für eventuelle Schäden Dritter oder sonstigen Komplikationen.