Home Fitness Gesundheit Adventure Travel Food Entertainment & Lifestyle   Booking/Contact
 
     
Artikel vom 12.06.2018 - Thema: Fussball/Entertainment
Fussball-WM 2018 in Russland - Meine Tipps und meine Einschätzung
Alle zwei Jahre ein Mega-Fussballereignis und vor allem, alle vier Jahre eine Weltmeisterschaft. Es ist wieder soweit und der Ball rollt bald für 30 Tage. Die deutsche Mission heißt natürlich eindeutig Titelverteidigung, doch da haben auch noch andere Mannschaften ein kleines Wörtchen mitzureden. Wie immer gibts vorab meine Einschätzung zu den einzelnen Teams.  --- Denkt dran: Ab dem ersten Tag startet das WM-Tippspiel ---

 

Gruppe A:

Gastgeber RUSSLAND
Als Gastgeber hat man einfach immer einen natürlichen Bonus. Motivation, Spielfreue, die Fans - all das ist auf dem absoluten Höhepunkt. Ob das in Russland genauso euphorisch ist, wie in Brasilien vor vier Jahren wage ich allerdings zu bezweifeln. Die Mannschaft ist bei mir noch nicht angekommen und ich kann auch noch nichts an großer Energie erkennen. Ob das am Ende gut geht... na ich weiß nicht?!
Topspieler: Fehlanzeige... Niemand da
Einschätzung: Platz 2 - Ich denke die Russen werden es mit viel Glück ins Achterfinale packen... und Ende!

SAUDI-ARABIEN
Ja... ja... Sie haben gegen Deutschland nur ganz knapp verloren. Sie waren aber spielerisch größtenteils einfach unterirdisch. Unsere Mannschaft war beim letzten Testspiel super schwach und vor allem uneffektiv. Das heißt aber überhaupt nichts, denn jedes Spiel ist anders... und WM ist nochmal ganz anders!
Topspieler: Auch hier ist niemand, der ein Spiel allein entscheiden könnte.
Einschätzung: Mit großem Abstand Gruppenletzter!

ÄGYPTEN
Eine Mannschaft, die nicht unbedingt in der absoluten Eliteklasse einzusiedeln ist, doch kann man sie durchaus auf dem Zettel für die KO-Runde haben. Sie wirken auf mich mannschaftlich geschlossen und haben einen extrem guten Leitwolf.
Topspieler: Mohamed Salah ist in Ägypten in der Rolle des Fußball-Gott!
Einschätzung: Sie liefern sich mit Russland einen erbitterten Kampf um Platz 2... Am Ende reicht es knapp nicht

URUGUAY
Die Südamerikaner sind eine Überraschungsbox. Sie haben tolle Spieler in ihren Reihen, verfügen über die typischen, vermutlich örtlich bedingten, technischen Fähigkeiten und könnten auf jeden Fall 2018 für Furore sorgen. Warum nicht mal wieder ein Weltmeistertitel für die Urus... oder reicht es dann doch nicht? Es hängt von den beiden Stars ab... wenn sie lieb sind und nicht gleich in der Vorrunde mit roten Karten glänzen, dann geht was.
Topspieler: Bad Boy Luis Suarez und Cavani sind die Tormaschinen der Urus!
Einschätzung: Sie werden Gruppenerster und schaffen es bis in Viertelfinale.

ZUR GRUPPE:
Ich denke, die Gruppe wird nicht so wahnsinnig spannend werden. Die Urus machen den Durchmarsch zu Platz 1 und Russland mit Heimvorteil schafft Platz 2. Topspiel ist aus meiner Sicht Russland gegen Ägypten, denn hier entscheidet sich das Weiterkommen eines der beiden Teams.
Mein Lieblingsspieler der Gruppe: Luis Suarez (Bad Boys sind immer die Besten!)
Meine Lieblingsmannschaft der Gruppe: Uruguay


 

Gruppe B:

Der Europameister PORTUGAL
Sie können Fussballspielen, sie können neuerdings auch Titel gewinnen. Die Portugiesen sind eine ausgezeichnete Turniermannschaft und haben noch dazu einen der wohl derzeit besten Spieler der Welt in ihren Reihen. Er kann ein Spiel ganz allein entscheiden und das hat er bei seinem Club Real Madrid und auch im Dress der Nationalelf eindrucksvoll bewiesen. Da sind aber noch mehr Spieler, die zumindest in die Kategorie Weltspitze gehören. Ein echter Angstgegner!
Topspieler: Cristiano Ronaldo (natürlich!!) - dazu Jaoa Moutinho, Pepe, Bruno Alves und und und...
Einschätzung: Die werden überraschend Gruppenerster und knüpfen an die EM-Leistung an! Tipp: Viertelfinale

SPANIEN
Die Spanier sind immer eine gefährliche Mannschaft in einem großen Turnier. In Topform können sie jeden schlagen und somit auch ganz eindeutig Weltmeister werden. Wer die Spanier unterschätzt, der wird sein gelb-rotes Wunder erleben. Dies wird allerdings beim Derby gegen Portugal nicht passieren, denn da ist immer dicke Luft. Die Aufgabe des Trainers ist es nun, aus den Stars ein Team zu formen. Gelingt es ihm, dann Olé Olé!
Topspieler: David DeGea (Torwart) - Er ist der Rückhalt! Dazu: Pique, Iniesta, und und und
Einschätzung: Die Spanier werden Gruppenzweiter, aber steigern sich bis mindestens zum Halbfinale/Finale.

MAROKKO
Ich nenne sie mal, mit gebührendem Respekt: Punktelieferant! Es ist kaum vorstellbar, dass das Team in dieser Gruppe irgendwas ausrichten kann. Dennoch kann es durchaus gegen den Iran 3 Punkte gewinnen. Immerhin war Marokko schon 4 Mal in einer Endrunde und hat ein wenig Turniererfahrung sammeln können.
Topspieler: Ich kann da niemand entdecken, der besonderes herausragt.
Einschätzung: Platz 3 dieser Gruppe sollte machbar sein. Mehr aber nicht...

IR IRAN
Auch diese Mannschaft hat in dieser Gruppe keine Chance gegen die iberischen Teams. Auch gegen Marokko rechne ich null Chancen. Hier kommt Unerfahrenheit mit fehlender internationaler Spielklasse zusammen. Natürlich muss man Respekt vor dem Einzug in die Endrunde haben, das ist aber aus meiner Sicht auch dann das maximal Erreichbare.
Topspieler: Leider niemand mit Extraklasse
Einschätzung: IR Iran wird mit 0 Punkten diese WM schnell wieder verlassen. Platz 4

ZUR GRUPPE
Es wird ein klarer Zweikampf um die Top-Position zwischen Spanien und Portugal. Weder Marokko, noch der Iran wird irgendetwas ausrichtigen können. Somit wird auch Spanien gegen Portugal mein Spitzenspiel!
Mein Lieblingsspieler der Gruppe: Natürlich freue mich mich auf CR7
Mein Lieblingsteam der Gruppe: Ich freue mich auf die Spanier, denn sie haben tolle Namen im Gepäck!




 

Gruppe C:

FRANKREICH
Nun, die Franzosen und die WM... Entweder sie spielen absolute Weltklasse oder sie vergeigen so richtig mit Pauken und Trompeten. 2018 ist ein Jahr, in dem man die Mannschaft nur sehr schwer einschätzen kann. Stars und Superstars gab es schon immer, das ist nichts, wovor man letztlich Angst haben müsste. Wenn sie zu einem Team werden und miteinander kämpfen, dann können wir von einem eindeutigen Titelkandidaten sprechen.
Topspieler: Antoine Griezmann (Tormaschine), dazu: Dembele, Kante, Pogba, und viele mehr
Einschätzung: Gruppensieger mit 3 Siegen! Danach ist alles möglich... vielleicht sogar der Titel!

AUSTRALIEN
Down Under bei der WM war noch nie so richtig erfolgreich. Vielleicht wird es in diesem Jahr ein wenig anders. Motiviert sind sie immer und Fußballspielen können sie eigentlich auch. Trotzdem glaube ich am Ende nicht so richtig an dieses Team. Mir fehlt immer der letzte Wille und das kleine bißchen mehr, was man für ein Weiterkommen braucht.
Topspieler: Tim Cahill (der Routinier) - Ansonsten ist da nicht viel los im Team
Einschätzung: Schade für die Australier, aber es wird der letzte Platz der Gruppe

PERU
Dieses kleine Land hat eine ausgezeichnete fussballerische Qualität. Man glaubt es kaum, doch ich rechne dieser Mannschaft sogar einiges aus. Es wird sicherlich nicht zum großen Wurf reichen, aber vielleicht ist mehr drin, als nur die Gruppenphase. Am Können wird es in diesem Jahr nicht zwangsläufig liegen.
Topspieler: Jefferson Farfan
Einschätzung: Es wird ein Duell um Platz 2, bei dem dieses Team die Nase vorn hat. Im Achterfinale ist Ende!

DÄNEMARK
Die großen Zeiten der Dänen sind leider schon eine ganze Zeit vorbei. Viele erinnern sich noch an die tollen Spiele mit Elkjaer-Larson oder den Laudup-Brüdern. Erinnerungen helfen aber 2018 nicht weiter und so müssen sie sich auf den Kampf konzentrieren. Spielerisch sehe ich kein Weiterkommen, es ginge letztlich nur über den Fight, aber der steckt den nordischen Völkern doch eigentlich im Blut.
Topspieler: Nikolai Jorgensen (wenn er fit ist, trifft er auch!)
Einschätzung: Leider wird es unter dem Strich nicht für ein Weiterkommen reichen. Platz 3

ZUR GRUPPE:
Durchmarsch von Frankreich, danach bleibt es ein wenig offen. An Australien glaube ich nicht, aber dafür sehe ich Peru als einen überraschenden Gruppen Zweiten. Dänemark wird, wie auch Australien keine große Rolle in dieser Endrunde spielen. Mein Spitzenspiel ist in dieser Gruppe Frankreich gegen Peru.
Mein Lieblingsspieler der Gruppe:  Paul Pogba - schon allein wegen seinem Torjubel!
Meine Lieblingsmannschaft der Gruppe: Frankreich mag ich sehr... nicht nur zum Urlaub machen



 
 

Gruppe D:

ARGENTI
NIEN
Die Argentinier sind immer ein Kandidat für den Titel. Wer sie unterschätzt, der wird merken, was die Techniker aus Südamerika leisten können. Es gibt keinen Diego Maradona mehr, aber dafür gibt es Lionel Messi und das ist vermutlich sogar noch viel besser. Dazu kommen noch einige andere extrem gute Spieler. Manchen würde ich ebenfalls das Prädikat Weltklasse geben. Somit gehört Argentinien für mich zu den Top 3 Mannschaften im Turnier.
Topspieler: Lionel Messi (Der Megastar) + Paulo Dybala, Angel di Maria, Higuain, Aguero, Mascherano, etc.
Einschätzung: Argentinien wird Gruppensieger und mindestens das Halbfinale erreichen. Mehr ist drin!

ISLAND
Die Isländer sind spätestens seit dem letzten Turnier zu echten Pubkikumslieblingen geworden. Ob das allerdings tatsächlich reicht, um eine wichtige Rolle in Russland zu spielen, bleibt zu bezweiflen. Dennoch macht es Spaß zumindest den Fans zuzusehen, wenn es fußballerisch nicht ganz reichen wird.
Topspieler: Alfred Finnbogason (Ein Super-Torjäger)
Einschätzung: Island bedeutet Fanleidenschaft, doch ist die Gruppe zu stark. Leider Platz 4

KROATIEN
Ein Land, das für viele andere ein wirklicher Angstgegner ist. Sie sind unbequem, hart und können noch dazu ausgezeichnet spielen. Topstars in allen Mannschaftsteilen und dazu einige wichtige so genannte Wasserträger. Eine Mannschaft, die Potential für eine echte Überrschung hat. Vielleicht tauchen sie plötzlich ganz weit vorn auf... man weiß ja nie?!
Topspieler: Luka Modric (Der Verteiler) mit Mandzukic im Sturm ein explosives Duo
Einschätzung: Platz 2 in der Gruppe ist locker drin... Vieleicht sogar Platz 1... dann bis Halbfinale! Überraschung...

NIGERIA
Die Mannschaft aus Nigeria hat bei der Quali schon gezeigt, wie gut sie das Bällchen laufen lassen können. Technisch sehr gut ausgebildet, schnell und dazu motiviert. Unter dem Strich sehe ich in dieser starken Gruppe allerdings noch zwei andere Teams weiter vorn. Schade, wenn es nur die Vorrunde ist, denn sie können echt einiges am Ball.
Topspieler: Kelechi Iheanacho (Der Newcomer) war Spieler des Turniers der U-17 WM... ein Megatalent
Einschätzung: Die Gesamtqualität reicht nicht für diese Gruppe, daher nur Platz 3

ZUR GRUPPE
Eine der schwersten Gruppen bei dieser Weltmeisterschaft. Argentienien hat die Qualität und auch Kroatien wird sich gut darstellen. Letztlich macht es das Spiel dieser beiden Teams aus, wer Gruppensieger wird. Damit Spiel der Gruppe ganz eindeutig Argentinien gegen Kroatien.
Mein Lieblingsspieler der Gruppe: Lionel Messi (Weil es einfach keinen besseren in der Welt gibt)
Meine Lieblingsmannschaft der Gruppe: Argentinien - Ich mochte schon die guten alten Zeiten mit Diego



 
 

Gruppe E:

BRASILIEN
Ich habe nicht erst seit der letzten WM und besonders nach dem Spiel gegen unser Team den Eindruck, dass die Brasilianer ein wenig an Zauber verloren haben. Da hilft auch kein Neymar Jr., um am Ende alles ins Lot zu bringen. Das Spiel ist sehr fixiert auf ihn und klar, er macht wichtige Tore... doch wenn er ausfällt ist plötzlich ein großes Loch im Erfolgsmodus. Können Sie mehr als nur Neymar? Eine echt gute Frage! Vielleicht können sie auch Jesus...
Topspieler: Neymar Jr.
(Weltklasse, aber anfällig) und Gabriel Jesus als Goalgetter
Einschätzung:
Brasilien wird Gruppensieger, aber es wird von Runde zu Runde schwerer. Aus im Viertelfinale!

SCHWEIZ
Trainer Vladimir Petkovic hat ein sehr souveränes Team für die WM zur Verfügung. Eine Mischung aus Stars und Sternchen, dazu ein paar echte Arbeiter und vermutlich sind sie in diesem Jahr nicht so neutral, wie sie immer sagen. An Brasilien werden sie nicht vorbei kommen, aber wenn man als 2. qualifiziert ist, wartet eine unlösbare Aufgabe... vermutlich heißt diese nämlich: Deutschland. Oder können sie uns gar am Ende besiegen?
Topspieler: Xherdan Shaqiri (Torgefährlicher Regisseur) + Embolo als Abnehmer im Sturm
Einschätzung: Platz 2 - nicht besser als Brasilien und unsere Elf. Daher ist das Achtelfinale Endstation.

COSTA RICA
Die Gruppe hat seinen Reiz, aber auch seine Tücken und wenn man solch große Konkurrenz hat, wird es sehr sehr sehr schwer. Ehrlich gesagt, ich glaube sogar unmöglich. Die Spieler sollten die Zeit der Teilnahme bestmöglich auskosten und vielleicht bei dem ein oder anderen Spiel mal für ein paar Schrecksekündchen sorgen. Mehr wird es nicht...
Topspieler: Niemand
Einschätzung: Das ist nichts zu holen und deshalb ohne Punkte auf Platz 4 der Gruppe

SERBIEN
Eine Mannschaft mit Potential und großer Qualität. Ähnlich in der Spielweise der Kroaten, die ich ja schon als kleinen Geheimtipp sehe, jedoch leider ohne die großen Entscheider oder nennen wir sie ruhig Stars. Man kann zwar als geschlossene Mannschaft viel erreichen, doch braucht es meist einen oder zwei Spieler, die ein Spiel besonders machen und alles rumreißen, wenn nötig.
Topspieler: Ich sehe in Serbien niemand, der hervorsticht
Einschätzung: Sie werden gut spielen, aber es reicht nur für Platz 3

ZUR GRUPPE
Hier sind die Brasilianer als Gruppensieger für mich gesetzt. Alles andere wäre eine Enttäuschung. Ich schätze sie zwar nicht so super stark ein, doch muss es auf jedenfall für Dominanz reichen. Die Schweiz und Serbien kämpfen um Platz 2 und damit hoffentlich auch um den Gegner Deutschland. Für uns wäre vermutlich sogar Serbien einfacher zu bespielen, aber es ist ja kein Wunschkonzert. Mein Topspiel wird Serbien gegen die Schweiz.
Mein Lieblingsspieler der Gruppe: Gabriel Jesus - Er ist für mich der bessere Neymar!
Meine Lieblingsmannschaft der Gruppe: Eindeutig und mit großem Abstand Brasilien




 

Gruppe F:

Weltmeister DEUTSCHLAND
Wir sind Titelverteidiger, wir sind Angstgegner, wir sind Favorit! Ob das gut ist, wird sich bei dieser WM ziemlich schnell zeigen, denn schon das erste Spiel gegen Mexico bringt Erkenntnis, wo wir stehen. Als Turniermannschaft haben wir uns zwar immer entwickelt, doch ein Tritt in den Hintern gegen die Mittelamerikaner, wäre eine große Demotivation für die Spielern und auch für die mitgereisten Fans in Russland und zu für die Fans Hause. Hoffentlich hat Joachim Löw wieder ein glückliches Händchen und hoffentlich gelingt die Mission Titelverteidigung.
Topspieler: Toni Kroos (Der Titelsammler) - Hol dir den 5. Stern!
Einschätzung: Es wird schwerer als 2014! Sieg wäre ein Traum, aber irgendwas lässt mich zweifeln...

MEXICO
Die Männer mit den Sombreros kommen nach Russland und sind verdammt guter Dinge. Viel Spielfreude in der Qualifikation und nur zu gern würden sie dem Weltmeister im ersten Spiel gleich ein Bein stellen. Sie könnten es spielerisch sicherlich schaffen. Leider geht sehr oft das südländische Temperament mit ihnen durch und dann wird das Zusammenspiel schnell unübersichtlich und oberflächlich.
Topspieler: Javier Hernandez (Torfabrik) - sonst eher mau!
Einschätzung: Sie sind gut, wenn sie wollen! Platz 2 ist meine Prognose...

SCHWEDEN
Man muss schon ganz schön bekloppt sein, wenn man einen Weltklasse-Spieler zu Hause lässt. Ego hin oder her, aber das wird ihnen definitiv Leid tun. Zlatan Ibrahimovic ist nicht nur ein extravaganter Superstar, er ist ein Entscheider! Er entscheidet Spiele und macht den Unterschied. Das war in Paris so, das war in Manchester so und das ist auch in Los Angeles so. Kein anderer Spieler ist in der Lage das aufzufangen oder gar auszugleichen. Ja, ich bin Ibra-Fan und stocksauer! Bitte werdet Gruppenletzter! (ups da gehts mit mir durch)
Topspieler: Ist zu Hause :(
Einschätzung: Ich hoffe zwar auf Platz 4 ohne Punkte, aber realistisch ist Platz 3... hilft aber auch nix!

KOREA REPUBLIK
Wer die letzten Testspiele gesehen hat, der wird wohl eher an einen Kreisliga-Kick gedacht haben. Das ist wirklich kein guter Fußball und sowas ist bei einer WM-Endrunde eine denkbar ungünstige Ausgangsposition. Vor allem, wenn man den Weltmeister und noch zwei andere durchaus ansehnliche Teams im Rücken hat.
Topspieler: Niemand
Einschätzung: Keine Chance gegen Deutschland und Mexico. Vielleicht ein Punkt gegen Schweden. Platz 4!

ZUR GRUPPE
Also, wenn unser deutsches Team hier nicht Gruppensieger wird, dann stimmt da was nicht. Sicherlich ist Mexico nicht so ganz bequem als Opener, doch spätestens Schweden und Korea müssen vom Feld gefegt werden. Mein Topspiel wird Deutschland gegen Schweden und ich drück uns die Daumen für ein faires 10:0! Für Ibra!
Mein Lieblingsspieler der Gruppe: Timo Werner (Schieß sie alle ab!)
Meine Lieblingsmannschaft der Gruppe: Natürlich unser deutsches Team! DIE MANNSCHAFT!




 

Gruppe G:

BELGIEN

Habt ihr schon mal auf dieses Team geschaut! Das könnte auch die Aufstellung einer Europaauswahl sein. Wow... welche fantastische Namen in dieser Mannschaft sind. Aber Vorsicht, denn es gab bei jeder Endrundenteilnahme ein Team von wirklich guten Namen. Belgien war auch schon mehr als einmal Geheimtipp, doch haben sie sich meist am Ende selbst geschlagen. Fehlender Zusammenhalt, fehlendes Zusammenspiel, zu viele Einzelaktionen ohne Erfolg... Das soll 2018 anders werden! Ehrlich gesagt... ich glaube sogar daran!
Topspieler: Kevin De Bruyne (Mastermind), Eden Hazard, Romelu Lukaku, Batshuayi, Fallaini,...
Einschätzung: Gruppensieg und mindestens Halbfinale. Wenn nicht Deutschland dann bitte Belgien... Danke!

PANAMA
Schönes Land, nette Landschaft, tolles Urlaubsziel... aber Fußball? Nein, ich glaube nicht an Panama... auch wenn es heißt: Wunder gibt es immer wieder! Ein solches Wunder wäre jenseits der Vorstellungskraft eines Harry Potters. Habt Spaß und freut euch dabei gewesen zu sein.
Topspieler: Weit und breit niemand in Sicht
Einschätzung: Platz 4 und zwar ohne Wenn und Punkte! Auch kein aber...

TUNESIEN
Ähnlich wie Panama, sehe ich auch weder die Chance, noch ein Potential für das Erreichen des Achtelfinals. Selbst wenn sie bei der Quali ganz ordentlich gespielt haben, die WM ist eine andere Bühne. Vielleicht ist aber hier ein Wunder zu schaffen... ganz ausschließen will ich es nicht. Dazu braucht es aber bei Belgien oder England einen echt schlechten Tag.
Topspieler: Niemand
Einschätzung: Harter Kampf um Platz 4... aber ich glaube sie haben gegen Panama die Nase vorn. Platz 3

ENGLAND
Ein Team, das sich in der Regel selbst schlägt oder im Elfmeterschießen gegen Deutschland verliert. Vorsicht, denn irgendwann wird auch diese Regel mal gebrochen. Robbie Williams singt bei der Eröffnungsfeier, also warum sollten die Engländer nicht im Finale glänzen. Rein historisch gesehen würde es mal wieder Zeit. Spielerisch ist auch Potential da. Wer weiß... You never walk alone England! Ich mag Dich!
Topspieler: Harry Kane (Unscheinbar und unfehlbar!?) + Danny Welbeck, Delle Alli, etc.
Einschätzung: Die Engländer erreichen Platz 2 und steigern sich im Turnier. Deutschland macht ein Ende!

ZUR GRUPPE:
Belgien und England sind glasklare Chefs der Gruppe G. Ich glaube sogar, dass beide Teams zum Kreis der Titelkandidaten gehören. Belgien zwar noch eher als die Engländer, aber ein Kane kann schon mal den Gegner aus dem Turnier schießen. Obacht Deutschland... Dieser Weg wird kein leichter sein. Das Spiel der Spiele in dieser Gruppe ist natürlich das Spiel um Platz 1 England gegen Belgien.
Mein Lieblingspieler der Gruppe: Kevin de Bruyne (Ex-Bremer und irgendwie ein putziges Kerlchen)
Meine Lieblingsmannschaft der Gruppe: Ich fiebere schon immer für England! Hauchzart vor Belgien...



 

Gruppe H:

POLEN

Sie haben bei der Auslosung echt Schwein gehabt und die vermeintlich leichteste Gruppe erwischt. Die Polen haben auf dem Papier eine recht gute Mannschaft und natürlich einen außergewöhnlichen Stürmer. Lewandowski gilt als Torschütze der Extraklasse, doch gibt es im Moment und zum ungünstigsten Zeitpunkt Ladehemmungen. Der Ärger um einen möglichen Abschied vom FC Bayern wird mitschwingen und ihn schwächen. Daher bin ich von Polen nicht überzeugt.
Topspieler: Robert Lewandowski (Goalgetter der Extraklasse) - sonst eher gute Mittelklasse
Einschätzung: Es wird ein souveräner 1. Platz, aber nur weil die Gegner leicht sind. Im Achtelfinale ist Schluss.

SENEGAL
Zu wenig Erfahrung trifft auf Spielfreude. Das Eine wird nur leider das Andere nicht aufheben und daher müssen sich die Senegalesen für ein Weiterkommen schon kräftig anstrengen. Die Konkurenz ist zwar auch nicht super stark, aber sie sind allesamt ausgeglichen in Sachen Gesamtstärke.
Topspieler: Es ragt niemand entscheidend heraus.
Einschätzung: Es wird für Platz 3 reichen... nur mit viel Glück ist Platz 2 möglich.

KOLUMBIEN
Hier gilt im Grund dasselbe, wie schon bei Senegal. Die Grundqualität ist da, aber nicht ausreichend um eine Endrunde der WM aufzumischen. Die Gruppe könnte mit Glück auch sogar überstanden werden, doch alles was dann käme, wäre nicht stemmbar. Einzig James Rodiguez, der 2014 zu einem echten Newcomer-Star wurde, könnte den Unterschied machen. Bei Bayern war er gut, aber letztlich auch kein Weltklassespieler.
Topspieler: James Rodriguez (Bald ein ganz Großer) - Hoffentlich macht er da weiter, wo er 2014 aufgehört hat
Einschätzung: Mit Glück und Anstrengung könnte Platz 2 geschafft werden. Dann aber gehts nicht weiter.

JAPAN
Fussball von einem anderen Planeten... oder doch nur Kontinent. Die Spielweise der Japaner ist sicherlich anders, doch können sie teilweise sogar mit recht guten Spielern aufwarten. Trotzdem muss man hier noch viel investieren und trainieren, um ein Team zu formen, was die Vorrunde überstehen könnte. Dieses hier ist es 2018 noch nicht.
Topspieler: Makoto Hasebe (Der gute Geist) - wenigstens ragt einer heraus!
Einschätzung: Es reicht nicht für Platz 3... leider endet es mit dem Aus auf Platz 4 der Gruppe H

ZUR GRUPPE
Die leichteste aller WM-Gruppen und Polen wird hier keine Mühen haben. Platz 2 könnte hingegegen spannend werden, denn ich sehe Senegal und Kolumbien gleichauf. Japan ist eher Beiwerk und wird wohl keinen der anderen Ärgern können. Spiel der Gruppe ist Kolumbien gegen Senegal um Platz 2.
Mein Lieblingspieler der Gruppe: James Rodriguez, weil er ein echt großes Talent ist
Meine Lieblingsmannschaft der Gruppe: Kolumbien... Ich find das Theater von Lewandowski einfach kacke!



 
 

FAZIT:
Mein Herz schlägt natürlich für unser deutsches Team, doch wenn ich ganz realistisch sein soll, dann vermute ich ein Ende im Halbfinale. Sollte dieses furchtbare Ereignis eintreffen, dann ist mein Favorit Belgien. Meist kommt aber alles ganz anders. Nur bitte nicht Schweden...

Denkt dran, dass ihr wieder gegen mich tippen könnt. Jeder Spiel zählt und am Ende der WM hat einer die Nase vorn und gewinnt einen großartigen Preis.


STAY SHARKED

 

Text: The Shark
Bilder: Pixabay

Video: YouTube
 

 
 

Aktuelle Termine:



Kontakt - Management

REX GmbH Germany
Rotmilanweg 33
D-50769 Cologne

Tel.: 0221-5343822-0
info@rex-gmbh.de

 


Copyright © 2018 REX GmbH Germany - Impressum - www.rex-gmbh.de

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass alle Artikel meiner persönlichen Meinung und meiner Erfahrung zugrunde liegen. Keine Haftung für eventuelle Schäden Dritter oder sonstigen Komplikationen.