Home Fitness Gesundheit Adventure Travel Food Entertainment & Lifestyle   Booking/Contact
 
     
Artikel vom 07.02.2018 - Thema: Entertainment
Shark´s Filmtipp Spezial: "FIFTY SHADES OF GREY - BEFREITE LUST"
Der erste Film der Trilogie erschien am 12. Februar 2015 und schlug ein, wie eine Bombe. Es folgte Teil 2 am 09. Februar 2017 und nur kanpp ein Jahr später dreht sich erneut alles um Mr. Grey und die schüchterne Anastasia. Der Film soll das erste große Kinohighlight in diesem Jahr werden und Experten sagen ihm auch große Chancen voraus. Was erwartet uns in Teil 3 und warum sollte man ihn unbedingt gesehen haben...

Filmstart: 08. Februar 2018
ab 16 Jahren
106 Minuten
 
 

Kurzinhalt:

Die ersten beiden Verfilmungen der FIFTY SHADES OF GREY-Reihe in den Jahren 2015 und 2017 waren ein Phänomen – sowohl in Deutschland als auch weltweit. Auch im dritten Teil der extrem erfolgreichen Bestsellerserie spielen Jamie Dornan und Dakota Johnson ihre bekannten Rollen als Christian Grey und Anastasia Steele, deren wechselvolle Liebesgeschichte zwischen Dominanz und Devotion von den Fans mit Spannung verfolgt wird.

Nach ihrer Hochzeit schweben Ana und Christian zwar im siebten Himmel, doch schon bald legt sich ein bedrohlicher Schatten über das Glück der Frischvermählten: Christian wird von seiner mysteriösen Vergangenheit eingeholt, und ein gefährlicher Bekannter bedroht die Ehe und Familie der beiden – verstrickt in kriminelle Intrigen und im Sog dunkler Leidenschaft muss die erstarkte Ana erneut um ihre Liebe kämpfen.

 

 

Die Hauptdarsteller


Jamie Dornan - Rolle: Christian Grey
Er ist nicht einfach nur ein Hauptdarsteller - er ist Mr. Grey und nicht wenige Frauen verfallen bei seinem Anblick nahezu in willenlose Ekstase. Durchtrainiert, reich und extrem charming... das sind ausgezeichnete Attribute für einen Traummann. Wer ist aber dieser Dornan? Bevor er Mr. Grey wurde, hat er zwar bereits in einigen namhaften Produktionen wie "Marie Antoinette" oder der Serie "Once upon a time" mitgewirkt, doch der Durchbruch kam mit "Shades of Grey". Der 1982 in Belfast (Nordirland) geborene Schauspieler ist außerdem noch Model und Musiker. Schlechte Nachrichten für die Damenwelt. Jamie Dornan ist seit 2013 verheiratet und mittlerweile 2-facher Daddy.

Dakota Johnson - Rolle: Anastasia Grey (geborene Steele)
Wenn man weiß, wer die Eltern der hübschen Schauspielerin Dakota Johnson sind, dann weiß man auch woher das Talent kommt. Sie ist die Tochter von Melanie Griffith und Miami-Vice Superstar Don Johnson. Anders als ihr männlicher Kollege, konnte sie bereits vor "Shades of Grey" größere Erfolge auf der Leinwand verbuchen.  Bei "The Social Network" war es 2010 noch eine Nebenrolle, doch bei "Need for Speed" war es dann schon ein wenig mehr. Vielen Serienfans dürfte sie insbesondere aus "Ben & Kate" bekannt sein. Dort war sie Hauptcast in der Rolle der Kate.  Aber natürlich war auch bei ihr "Shades of Grey" der totale Karrierebooster. Bei den Golden Globes 2006 wurde Dakota Johnson zur Miss Golden Globe gekürt.





 

Filmbeschreibung - ACHTUNG SPOILER
Wer ausschließlich Teil 1 gesehen und den 2. Teil ausgelassen hat, der wird die Geschichte ohne Probleme verstehen, aber vielleicht ein wenig überrascht sein. In "FIFTY SHADES OF GREY - Geheimes Verlangen" drehte sich 2015 die Story um diesen geheimnisvollen Businessmann Mr. Grey und die Verführung der unschuldigen und schüchternen Anastasia Steele. Was alles im Spielzimmer geschieht, wie man sich in dieser "fremden" Welt einleben kann und Dinge tut, die man nicht für möglich gehalten hätte. Viele Kinobesucher (vermutlich auch überwiegend Besucherinnen) entdeckten eine verruchte Seite in sich selbst und die dargestellten Praktiken im Film waren in aller Munde.

Wer Teil 2 ebenfalls gesehen hat, der wird vermutlich schon ein wenig erahnen können, wo die einst so ungezügelte Reise hingeht. Anastasia trifft sich erneut mit Christian Grey und es entsteht eine Zuneigung, die sie hoffen lässt, ihn ändern zu können. Das Verlangen spielt zwar noch immer eine Rolle, doch wird es teilweise ein wenig in den Hintergrund gedrängt.




Nun ist die Liebe in Teil 3 gefunden und aus Anastasia Steele wird Mrs. Anastasia Grey. Ihr Filmcharakter wandelt sich vom schüchternen Mädchen in eine dominant auftretende Frau. Sie sagt mehr als einmal, wo es lang zu gehen hat und nimmt die Zügel mehr und mehr in die Hand. Aus einem einst so skandalträchtigen  Soft-Erotikfilm ist ein spannender Erotik-Thriller geworden. Die Handlungen im Spielzimmer sind eher Nebensache und eine spannende Story steht im Vordergrund von "Shades of Grey - Befreite Lust".  Wer sich nicht im Vorfeld über den Film informiert hat, der wird vermutlich überrascht den Saal verlassen. Die Story ist zwar nicht unbedingt reif für einen Oscar, aber dennoch reicht sie für einen schönen Kinoabend mit sehr guten Darstellern und wenigen prickelnden Szenen.


Meine Wertung (von möglichen 10 Sharks):

Handlung   
Besetzung  
Schauspielerische Leistung 
Make-Ups und Kostüm   
Musik 

Gesamt (5,8 von 10)  

 

FAZIT:
Ich muss sagen, dass mich der Film positiv überrascht hat. Mit einer actionreichen Story habe ich ehrlich gesagt gar nicht gerechnet. Dennoch nimmt es dem Film seinen eigentlichen, skandlösen Charakter. Ich fürchte daher, einige erwartungsvolle Damen werden eher enttäuscht und nicht erregt den Heimweg antreten. Es wird keinen weiteren Teil geben, daher ist es ein gelungener Abschluss der Trilogie...

STAY SHARKED
 

Text: The Shark & PM Universal Pictures
Bilder: Universal Pictures, Pixabay

Video: YouTube - Universal Pictures
 

 
 

Aktuelle Termine:



Kontakt - Management

REX GmbH Germany
Rotmilanweg 33
D-50769 Cologne

Tel.: 0221-5343822-0
info@rex-gmbh.de

 


Copyright © 2018 REX GmbH Germany - Impressum - www.rex-gmbh.de

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass alle Artikel meiner persönlichen Meinung und meiner Erfahrung zugrunde liegen. Keine Haftung für eventuelle Schäden Dritter oder sonstigen Komplikationen.