Home Fitness Gesundheit Adventure Travel Food Entertainment & Lifestyle   Booking/Contact
 
     
Artikel vom 04.12.2017 - Thema: Fitness
Cardio-Training - Was verbrennt am meisten Kalorien?
Eine verdammt gute Frage, die immer wieder gestellt wird. Cardio-Training gehört für viele zum Abnehmprogramm oder zum Fitnesstraining dazu. Was ist aber eigentlich am effektivsten? Ob Laufen, Gehen, Steppen, Treppen steigen, Rudern, Radfahren... oder oder oder... es gibt unglaublich viele Methoden ein Cardio-Training zu absolvieren. Womit schaffe ich es aber am schnellsten die Fettzellen zu bekämpfen? Hier ein Überblick über die gängigsten Möglichkeiten und Varianten.  

Wichtig!!! Dies zuerst lesen...
Zu allererst möchte ich noch einmal ganz deutlich darauf hinweisen, dass allein ein Cardio-Training nicht zum perfekten drahtigen Körper führt. Kontinuierliches Workout, eine abgestimmte und kontrollierte Ernährung und natürlich jede Menge Verzicht gehören zu einem Traumkörper. Fitnessmodels bei Instagram oder auch in anderen sozialen Medien zeigen die Wunschfigur, zeigen aber nicht, wie viel harte Arbeit es bedeutet und wie viele Nachmittage mit Kaffee und Kuchen man bei den Eltern ausschlagen muss.

Cardio-Training hilft ohne Zweifel im Gesamt-Abnehmprogramm, stärkt aber zudem auch das Herz-Kreislaufsystem und aus meiner Erfahrung auch das allgemeine Wohlbefinden. Außerdem ist jeder Mensch, jeder Körper und die dazugehörige Genetik anders und was der einen Person hilft, muss bei einer anderen nicht genauso sein. Daher sind hier nur ungefähre Richtwerte angegeben, die letztlich nicht verbindlich auf jeden Sportler oder fleißig Trainierenden zutreffen. Ein Tipp im Voraus: Macht, was euch Spaß macht, dann macht ihr es länger, intensiver und am Ende auch noch effektiver!

 

Joggen in der Natur oder auf dem Laufband
Sobald die ersten Sonnenstrahlen erscheinen, sieht man die Jogger in den Parks. Bei schlechterem Wetter bevölkern sie die Laufbänder in den Fitnessstudios. Wie sinnvoll ist aber das Laufen in Sachen Kalorienverbrauch?

Die Ausgangslage: Eine ca. 30jährige Person mit 75 Kilo joggt in durchschnittlichem Tempo 30 Minuten In diesem Fall kann man von einem ungefähren Verbrauch von 300 bis 400 Kalorien ausgehen. Kommen ein paar Steigungen hinzu, wird es ein wenig mehr sein. Umschrieben gesagt ist das in etwa eine 3/4 Tafel Vollmilchschokolade.

 

Cross-Trainer
Sehr beliebt in den Fitnessstudios sind auch die Crosstrainer. Hier ist zu bestimmten Zeiten Hochsaison und man muss sich die Geräte hart erkämpfen. Warum? Weil es effektiv ist? Wie man unten erkennen kann, ist dies nicht unbedingt der Fall, denn der Kalorienverbrauch ist nicht großartig anders als beim Laufen. Denn eine ca. 30jährige Person mit 75 Kilo verbraucht auch hier im Schnitt knapp 300-400 Kalorien.

Die Bewegung ist allerdings anders und die Gelenke werden nicht so stark belastet wie beim Joggen. Daher würde auch ich jederzeit diese Art Workout bevorzugen. Abgesehen davon, sind auch die Arme beim Crosstrainer gefordert und sorgen für zusätzliche Bewegung.

 

Stair-Master
Leider haben sie sich noch nicht so durchgesetzt, wie die Crosstrainer oder Laufbänder. Schlicht gesagt, handelt es sich hier um eine Maschine, die das Treppensteigen simuliert. Wer es mal ausprobiert hat, der wird mir sicherlich zustimmen... wenn man es richtig und intensiv macht, dann ist es die Hölle. Doch verbrennt es denn auch mehr Kalorien? Schließlich fühlt es sich so an...

Grundsätzlich habe ich in der Tat die Erfahung gemacht, dass der Stairmaster bei einer halben Stunde intensivem Training auch mehr Kalorien verbraucht. Das große Problem ist allerdings, dass es wirklich extrem anstrengend ist und um wirklich an die 400-500 Kalorienmarke zu kommen, muss man sich schon ordentlich ins Zeug legen und den Eiffelturm ein paar Mal besteigen. Bei vielen beschränkt sich dieses Workout aber eher auf eine deutlich geringere Dauer und dann liegen wir schon wieder im Bereich von 300-400 Kalorien.

 

Rudern
Warum auch immer, aber die Rudergeräte sind oftmals frei, wenn auch alle anderen Cardio-Geräte belegt sind. Es scheint offenbar nicht zum Trend zu gehören und doch findet man sie in nahezu jedem Gym. Muss also auch was dran sein oder? Ich habe mal wieder 30 Minuten einer knapp 75 Kilo wiegenden Person zugrunde gelegt und hier liegen die Verbrauchswerte so ungefähr bei 300 Kalorien.

Oftmals stelle ich jedoch fest, dass ein Workout an diesem Gerät nur sehr halbherzig durchgeführt wird und dann ist es mit großer Wahrscheinlichkeit sogar noch deutlich weniger. Wer also nur ein bisschen am Griff zieht, der wird es kaum auf 200 Kalorien schaffen.
 

Radfahren
Gemeint ist in diesem Fall das Ergometer, welches natürlich zur Grundausstattung eines jeden Studios gehört und auch in der Regel eine ordentliche Frequentierung hat. Viele haben bereits ein Gerät zu Hause und wer regelmäßig den Sattel besteigt, der hat auf jeden Fall schon viel für seinen Körper getan. Schonmal sehr positiv oder? Doch wie sieht es mit dem Kalorienverbrauch aus. Da es sehr viele verschiedenen Varianten dieses Gerätes gibt, ist es sehr schwer einen Durchschnittswert zu bestimmen.

Wer bei einer Wattzahl von 150 und wieder dem Gewicht von 75 Kilogramm unterwegs ist, der wird auch hier feststellen, dass man unter dem Strich bei einem Verbrauch von 300-400 Kalorien liegt. Also auch kein Wundermittel, aber es macht vielen Spaß und man kann dabei perfekt mit dem Handy für Ablenkung sorgen. Warum also nicht immer mal ein bißchen radeln?!

 

FAZIT:
Wie man nun unschwer erkennen kann, ist es im Prinzip vollkommen egal, für welche Art Cardiotraining man sich entscheidet. Alle haben Vorteile und Nachteile. Es liegt zu ganz großen Teilen an der eigenen Motivation, gepaart mit den persönlichen Vorlieben. Ich versuche immer wieder ein wenig Abwechslung in das Ausdauer-Workout zu bringen. Meist verbringe ich auf verschiedenen Geräten jeweils 20 Minuten, so dass ich am Ende bei knappen 60-75 Minuten Gesamtlänge lande. Einmal pro Woche... und dann wird es auch nicht lästig oder zu viel. Eine Trainingseinheit Cardio liegt beim mir im Verbrauch bei ca. 800-1000 Kalorien. Dann mal ran an den Speck und...

STAY SHARKED

 

Text: The Shark
Bilder: Pixabay

Video: -

 

 
 

Aktuelle Termine:



Kontakt - Management

REX GmbH Germany
Rotmilanweg 33
D-50769 Cologne

Tel.: 0221-5343822-0
info@rex-gmbh.de

 


Copyright © 2018 REX GmbH Germany - Impressum - www.rex-gmbh.de

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass alle Artikel meiner persönlichen Meinung und meiner Erfahrung zugrunde liegen. Keine Haftung für eventuelle Schäden Dritter oder sonstigen Komplikationen.