Home Fitness Gesundheit Adventure Travel Food Entertainment & Lifestyle   Booking/Contact
 
     
Artikel vom 16.01.2019 - Thema: Fitness
No Excuses! Fitness in Zeiten der Corona-Krise
No Excuses! Keine Frage, die Lage ist total ernst und ALLE sollten sich an die Vorgaben der Experten halten. Das ist aber kein Grund, komplett auf die körperliche Fitness zu verzichten. Wo ein Wille, da ist auch immer ein Weg! Möglichkeiten gibt es genug, um seinen Körper zumindest einigermaßen in Form zu halten.

 

JOGGEN UND RADFAHREN IST NICHT VERBOTEN!

Beginnen wir mir der einfachsten aller Möglichkeiten. Trotz der Hinweise und Ausgangsbegrenzungen (Stand: 21.03.2020) ist es erlaubt, ja sogar erwünscht, sich an der frischen Luft sportlich zu betätigen. Es gibt aber dazu ganz klare Regeln, die in jedem Fall zu befolgen sind.

Lauft oder fahrt im besten Fall allein oder wenn überhaupt mit einem Partner, der auch in eurer häuslichen Gemeinschaft lebt. Das mag vielleicht langweilig sein, aber soll ja auch nicht der Unterhaltung, sondern dem Erhalt der Fitness dienen. Gute Musik auf die Ohren, die Sonne scheint derzeit schön vom Himmel, die Temperaturen sind nahezu perfekt für Sport durch Felder und Wälder. Macht es aber bitte dort, wo sich keine oder kaum Menschen aufhalten.

Die frische Luft und die sportliche Betätigung steigern auch gleichzeitig das Immunsystem!

 

Training mit dem eigenen Körpergewicht

Kein Trend, der eben erst erfunden wurde, aber in der aktuellen Situation eine perfekt Alternative um bestimmte Muskelgruppen in Form zu halten. Man braucht keine Hilfsmittel und kann die Übungen bequem und jederzeit zu Hause durchführen. Hier gibt es gleich 100 verschiedene Ideen und Möglichkeiten:




 

Übungen mit dem Terraband

Ebenfalls kein neuer Trend, sondern eine wunderbare Möglichkeit mit kleinstem Aufwand den Körper in Schuss zu halten. Das Terraband gibt es in verschiedenen Ausführungen und auch von unterschiedlichen Anbietern. Mit den richtigen Übungen kann man nahezu JEDEN Muskel im Körper trainieren und Spaß macht es auch noch... Hier ein paar nette Ideen:


 
 

YOGA für Körper und Seele

Schon klar... die echten Kerle werden nun sagen: "YOGA? Das ist doch was für Pussys"! Ihnen sei an dieser Stelle gesagt, ihr habt leider keine Ahnung. Wer richtig Yoga macht, der spürt am Ende jeden Millimeter seines Körpers. Zudem gibt es auch für verschiedene Anforderungen die verschiedensten Varianten. Mir persönlich gefällt das "DDPYoga" super gut... Hier musst Du wirklich was drauf haben und dabei an deine Grenzen gehen! Es gibt aber im Web noch viele weitere Workouts zum Nachmachen für zu Hause...



 

Der ganz normale Haushaltswahnsinn...

Wisst ihr, wobei man auch ordentlich Kalorien verbrennt? Wenn ihr den Haushalt mal richtig auf Vordermann bringt. Sprich: Frühjahrsputz, Fenster putzen oder einfach mal so richtig intensiv aufräumen. Viele diese alltäglichen Dinge bringen euren Kreislauf in Schwung und gleichzeitig tut ihr eine Menge für eure Gesundheit.

Auf 30 Min. gesehen verbrennt man folgende Kalorien:

Gartenarbeit - Ca. 180kcal
Bad putzen und schrubben - Ca. 150 kcal
Staubsaugen - Ca. 110 kcal
Boden wischen - Ca. 95 kcal
Fenster putzen - Ca. 100 kcal
Aufräumen - Ca. 90 kcal
Auto polieren - Ca. 150 kcal ... aber macht es wie Karate Kid :)



 


FAZIT:
Ihr seht also, es gibt viele Möglichkeiten euch auch in dieser schweren Zeit ein wenig fit zu halten. Für einige bedeutet die derzeitige Situation sicherlich eine perfekte Ausrede zu haben, aber ihr werdet es spätestens in ein paar Wochen merken und dann bereut ihr es garantiert. Seid kreativ und vor allem bleibt schön gesund...

STAY SHARKED

 

Text: The Shark
Bilder: Pixabay

Video: Jeweilige YouTube Channel

 

 
 

Aktuelle Termine:



Kontakt - Management

REX GmbH Germany
Rotmilanweg 33
D-50769 Cologne

Tel.: 0221-5343822-0
info@rex-gmbh.de

 


Copyright © 2018 REX GmbH Germany - Impressum - www.rex-gmbh.de

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass alle Artikel meiner persönlichen Meinung und meiner Erfahrung zugrunde liegen. Keine Haftung für eventuelle Schäden Dritter oder sonstigen Komplikationen.