Home Fitness Gesundheit Adventure Travel Food Entertainment & Lifestyle   Booking/Contact
 
     
Artikel vom 16.07.2019 - Thema: Homevideo/Entertainment
Faszination Zombie-Film: "REDCON-1"
Noch 107 Tage bis Halloween und da wird es langsam mal Zeit für ein paar Zombies. Was ist eigentlich die Faszination an Filmen mit Untoten? Aktuell gibt es mit "Redcon-1" einen neuen Streifen in den DVD/BluRay-Regalen, der dieses Genre bestens ausfüllt. Schauen wir mal auf ein bisschen Zombie-Historie und natürlich auf "Redcon-1".
 
 

Faszination Zombie-Film:
Ob durch Zauber erschaffene Weiße Wanderer („Game of Thrones“, 2011-2019), von Fracking-Bohrungen auferweckte Zombies (THE DEAD DON’T DIE, 2019) oder mittels Virus infizierte Menschen (REDCON-1, 2019) – Untote feiern derzeit Hochkonjunktur. Allein in den letzten 19 Jahren liefen weltweit mehr als 350 Filme über die Wiedergänger auf der Leinwand. Aber egal mit welcher Art von Zombies man es zu tun bekommt, ein gut abgetrennter Schädel hat noch fast immer geholfen.

Filme der letzten Jahrzehnte:

DIE NACHT DER LEBENDEN TOTEN (1968)
Als die Geschwister Barbara (Judith O’Dea) und Johnny (Russell Streiner) das Grab ihres Vaters besuchen, werden sie von einer Horde Zombies angegriffen. Barbara und andere Flüchtende verbarrikadieren sich in einer naheliegenden Farm, die schnell von den Untoten umzingelt ist. Der einzige Lichtblick: Durch die Nachrichten erfahren sie, dass sich eine mutige Bürgerwehr den Zombies stellen will. Jetzt heißt es die Nacht überstehen, doch die Toten schlafen nicht.

28 DAYS LATER (2002)
28 Tage, mehr braucht es nicht und die Welt ist nicht mehr das, was sie mal war. Das muss auch Fahrradkurier Jim (Cillian Murphy) feststellen, als er im Krankenhaus aus dem Koma erwacht und inmitten einer Zombieapokalypse steckt. Er trifft auf weitere Überlebende eines von Affen übertragenen Virus namens „Wut“. Getrieben von dem Gerücht auf eine Heilung der Seuche, schlagen sie sich gemeinsam durch London.

RESIDENT EVIL (2002)
In dem unterirdischen geheimen Genforschungslabor der Umbrella Corporation übernimmt der mit künstlicher Intelligenz ausgestattete Zentralcomputer Red Queen die Macht und setzt alle Mitarbeiter dem tödlichen T-Virus aus, der sie zu Zombies werden lässt. Ein paar der Mitarbeiter konnten sich an die Erdoberfläche retten, erwachten jedoch ohne Gedächtnis, so auch Alice (Milla Jovovich). Auf der Suche nach Antworten schließt sie sich einem Spezialkommando an und stellt sich den Zombies und Red Queen.

SHAUN OF THE DEAD (2004)
Shauns (Simon Pegg) Leben ist nichts Besonderes. Er arbeitet als Verkäufer in einem Elektroladen und geht am liebsten mit seinem Kumpel Ed (Nick Frost) in ihre Stammkneipe um die Ecke. Frustriert von Shauns ziellosem Dasein, gibt ihm Liz (Kate Ashfield) den Laufpass. Passenderweise mutieren die Menschen in London durch ein Virus zu Zombies, sodass Shaun die Chance erkennt sich zu beweisen und Liz zurück zu gewinnen.

ZOMBIELAND (2009)
Wie man eine Zombieapokalypse überlebt? Indem man 30 simple Regeln wie „Check den Rücksitz“ befolgt. Damit hat es Student Columbus (Jesse Eisenberg) zu Beginn des Films auf jeden Fall geschafft am Leben zu bleiben. Auf seiner Reise zu seinen Eltern nach Ohio trifft er auf den knallharten Tallahassee (Woody Harrelson) sowie die schlitzohrigen Schwestern Wichita (Emma Stone) und Little Rock (Abigail Breslin). Notgedrungen rotten sie sich zusammen und schlagen sich ihren Weg durch das zombieverseuchte Amerika frei.


 



Kurzinhalt:

In England ist eine gefährliche Epidemie ausgebrochen. Große Teile des Südens des Landes werden von Horden von zu "Zombies" mutierten Menschen überrannt. Das Gebiet steht unter Quarantäne. Eine militärische Spezialeinheit muss sich trotzdem in größte Gefahr begeben, denn ihr Auftrag lautet, den Wissenschaftler Dr. Julian Raynes ausfindig zu machen und aus der Quarantänezone zu evakuieren. Er ist allem Anschein nach die einzige Hoffnung auf Heilung. Doch die Zombies sind nicht die einzige Bedrohung, und auch die Rettungsmission verläuft nicht ganz so wie geplant...



Die Cast:

Oris Erhuero (Rolle: Capt. Marcus Stanton)
Oris Erhuero spielt in Redcon-1 die wohl dominanteste Rolle. Bereits seit 1996 steht er regelmäßig vor der Kamera und wurde mehrfach für seine Leistungen ausgezeichnet. Für diesen Film erhielt er den Preis des "besten Darstellers" beim HBO UASE Festival. Nachdem der Brite Ende der 90er Jahre in die USA ging, feierte man ihn als kommender Star der "Male Black Models", doch wirklich erfolgreich wurde er ab 2008 in seiner alten und neuen Heimat England.

Katarina Waters (Rolle: Sgt. Kira Paige)
Man muss zweimal hinschauen, aber dann hat man es. Bei Katarina Leigh Waters handelt es sich um eine in Deutschland geboren und in Europa und den USA sehr erfolgreiche Wrestlerin. Unter dem Namen "Winter" wurde sie bei der Liga TNA Impact Wrestling zu eine der führenden Kämpferinnen. Noch immer stehet sie bei WOW im Ring, doch ihre Schauspielkarriere kommt in Fahrt und 2019 ist sie noch in zahlreichen anderen Produktionen zu sehen.

Martyn Ford (Rolle: Corporal Jacob Gallagher)
Er ist die beeindruckendste Gestalt in diesem Horrorfilm. Martyn Ford ist einer der bekanntesten Bodybuilder unserer Zeit und besticht durch die unglaubliche Körpermasse von 150kg bei 2,04 Metern Größe. Wie auch bei Kollegin Katarina Waters ist er inszwischen auch in der Welt der Filmproduktionen angekommen. In "Redcon-1" zwar eher als kleine Rolle, aber auffällig!

Mark Strange (Rolle: Lieutenant Frank Perez)
Ein durchaus mittlerweile häufig zu sehender Action-Darsteller. U.a. auch in dem Film "Red 2" oder "Batman Begins" zu sehen. In diesem Film ist er einer auffälligeren Teammitglieder des Captains.




Meine Filmreview:


Bevor ich zu einer Filmreview komme, muss man sagen, dass vermutlich nur ein ganz bestimmtes Klientel diesen Film überhaupt in seine Playliste aufnehmen würde. Er ist ab 18 Jahren freigegeben und das ist definitv auf absolut gerechtfertigt. Ich bin ein sehr großer Halloween-Fan und lasse daher einen solten Film mit Zombies natürlich nicht aus. Hier gibt es allerdings sehr große Unterschiede innerhalb des Genres.

Warum "Redcon-1"  zu meinem Filmtipp wird ist schnell beschrieben. Er ist nicht wie ein typischer Horror-Splatterfilm aufgebaut, sondern bringt tatsächlich Inhalte und neben dem ganzen Blutvergießen auch immer mal wieder Momente anderer Gefühlsausbrüche. Der Film hat in seinen 118 Minuten war ein paar Längen, so dass aus meiner Sicht auch die üblichen 90 Minuten gereicht hätten. Insbesondere die Wahl der Darsteller mit Wrestlerin Katarina Waters und Bodybuilding-Ikone Martyn Ford haben mich aufhorchen lassen. Zwar spielen sie im Film keine tragenden Rollen, doch macht es Spaß ihnen bei der Arbeit zuzusehen.

Vielleicht in der Reihe der Zombie-Ära nicht der allerbeste Film dieses Genres, aber dennoch durchaus unterhaltsam und erfüllt seinen Sinn und Zweck.

Seit 27. Juni 2019 auf DVD/BluRay erhältlich

   

* Affiliate-Links: Diese Links sind spezielle Links zu Produkten von Amazon. Durch den Kauf der Produkte erhalte ich Prozente, was aber die Waren selbst nicht teurer macht. Danke für eure Unterstützung!/span>

 

FAZIT:
Zombie-Filme gab es schon immer und wird es auch immer geben. Die Inhalte variieren oftmals nur sehr gering, doch können immer mal wieder Überraschungen auftauchen. Mein persönlicher Favorit ist nach wie vor "Zombieland". Wichtig ist aber eine ganz entscheidende Sache... Zombies müssen auf jeden Fall IMMER ein Bein nachziehen, ansonsten ist das Thema verfehlt :)

STAY SHARKED

 

Text: The Shark & OFDB bzw. Kochmedia
Bilder: OFDB
Video: YouTube (OFDB)

 

 
 

Aktuelle Termine:



Kontakt - Management

REX GmbH Germany
Rotmilanweg 33
D-50769 Cologne

Tel.: 0221-5343822-0
info@rex-gmbh.de

 


Copyright © 2018 REX GmbH Germany - Impressum - www.rex-gmbh.de

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass alle Artikel meiner persönlichen Meinung und meiner Erfahrung zugrunde liegen. Keine Haftung für eventuelle Schäden Dritter oder sonstigen Komplikationen.