Home Fitness Gesundheit Adventure Travel Food Entertainment & Lifestyle   Booking/Contact
 
     
Artikel vom 17.05.2018 - Thema: Kino
DEADPOOL 2 - Was man über den Superhelden wissen muss!
Sein Ego ist wohl das größte Ego aller Superhelden! Er ist mit keinem der anderen Marvel-Legenden zu vergleichen, denn er ist anders. Am 17.05.2018 startet der zweite Teil in den deutschen Kinos und ich hatte die Ehre ihn schon vorher zu sehen... Glaubt mir, es ist nicht nur ein Kinotipp, sondern ein verdammtes MUSS... Damit ihr bestens vorbereitet seid, hier ein paar Infos und Fakten zu dem wohl coolsten Superhero aller Zeiten.
 
 

Kurzinhalt:

Die Quasselstrippe unter Marvels Söldnern kehrt zurück! Größer, besser und gelegentlich mehr ohne Hose als jemals zuvor. Als ein Supersoldat in mörderischer Mission auf den Plan tritt, sieht Deadpool sich gezwungen, Werte wie Freundschaft und Familie zu überdenken, und was es wirklich heißt, ein Held zu sein – und das alles während er 50 Shades of Hintern versohlt. Denn manchmal muss man, um das Richtige zu tun, schmutzig kämpfen...



Was ich noch zum Trailer sagen möchte... er ist gut, aber nicht mal halb so gut, wie der Film selbst! Zum Glück hat man nicht die besten Szenen genommen, denn das wäre fast schon zu schade gewesen. By the way, wer die Möglichkeit hat, ihn in englischer Sprache zu sehen, der sollte das auf jeden Fall machen. Die Sprüche kommen im Original noch besser... Ein Feuerwerk an guter Laune :) und spritzigem Humor... Deadpool eben!

 

Wie sich Ryan Reynolds auf die Rolle vorbereitete


Nun ja, er ist nicht gerade zu mächtig wie Hulk, so muskulös wie Drax oder so fit wie Captain America... er ist Deadpool und das macht ihn unvergleichlich. Aber wie wird man zu einem unvergleichlichen Helden? Ein bisschen Sportlichkeit ist ja schon Voraussetzung und, ja natürlich ist Hauptdarsteller Ryan Reynolds in Topform.

Er sagt selbst immer wieder in Interviews, dass er nicht immer körperlich in der Lage war einen Superhelden zu spielen, doch sein Körperbewusstsein hat sich im Laufe der Karriere verändert. Zum Glück, denn sonst wäre er vermutlich heute nicht Deadpool. Über 10 Kilo Muskelmasse sind über einen längeren Zeitraum hinzu gekommen. Gleichzeitig musste er aber auch an Fettmasse verlieren, denn ein voluminöser und massiger Körper passt nicht zur Rolle. Wie kann man so etwas schaffen...

Die wohl effektivste Traininngsmethode ist ein ausdauerndes Training. Also Cardio, Cardio und Cardio. Dazu bietet sich ein Crossfit-Training an, welches noch weiter Fett verbrennt. Um nicht hager und nur drahtig auszusehen, braucht es aber auch ein ganz spezielles Gewichtetraining. Hier ist es vollkommen ausreichen, wenn man sich auf die Grundübungen, wie z.B. Kreuzheben, Squats, etc. beschränkt.

Hier seht ihr richtig gute Crossfit-Übungen für euer Deadpool-Training:



....OK, die Spider-Man Übung müsst ihr weglassen. Denn nennt niemals Deadpool Spider-Man... das macht ihn bächtig Möse... aber bächtig Möse.

Ihr solltet auf jeden Fall einen Trainer zur Seite haben, denn Anfänger haben bei dieser Trainingsvariante schnell keine Lust mehr. Es haut richtig rein und fordert euren Körper bis zur totalen Erschöpfung.

 

Die besten Sprüche von DEADPOOL
Man kann unmöglich alle Highlights, die er bislang rausgehauen hat hier aufführen. Deshalb habe ich mich mal auf die 5 besten Sprüche des schlagfertigen Helden aufgeführt.

Nummer 1:
"Haltet die Hosen trocken und die Träume feucht und denkt dran: macht 'n Bogen um die Drogen."

Nummer 2:
"Keine Ahnung wie die anderen das immer so schnell hinkriegen. Du wärst vermutlich nicht tot, wenn Logan da gewesen wäre. Was zieht der auch schon groß an? Der trägt 'n scheiß Tank-Top und 'ne Jeans."

Nummer 3:
"Es ist so dunkel. Bist Du sicher, Du bist nicht aus dem DC Universum?"

Nummer 4:
"Wer bist Du?" Antwort Deadpool: "Batman"

Nummer 5:
Entschuldige die Verspätung. Ich habe noch das ganze Gluten auf der Welt eingesammelt und es ins All geschossen, wo es uns nie wieder schaden kann.

Übrigens haben die Darsteller und Filmemache noch bis zuletzt und sogar während des finalen Schnitts an den Dialogen gearbeitet und sie verfeinert. Gut möglich, da ja Deadpool meist unter der Maske steckt und man ihm quasi alles "in den Mund legen kann".

 


Die Premiere in New York
Wo sonst, wenn nicht New York? Natürlich gab es eine große Premiere im Big Apple und alle waren sie da... Anders als bei manchen deutschen Filmpremieren, lassen sich bei solchen Blockbustern die Stars vollständig sehen und feiern. Ob Bösewicht, Held, Filmbeauty oder Nebendarsteller... alle kommen und wollen sich dieses Ereignis nicht entgehen lassen.



 

Gewinnspiel zu DEADPOOL
Natürlich hab ich auch wieder was für euch. Diesmal ist es wirklich besonders und dafür muss man natürlich auch ein bisschen was tun. Zu gewinnen gibt es nämlich ein DEADPOOL-Shirt, das ich aus den USA mitgebracht habe und es ist auch nur dort erhältlich! Als Bonus hab ich auch noch die BluRay von Teil 1 für euch...

Mitmachen könnt ihr wie immer auf Facebook...




 

FAZIT:
Ich bin einfach restlos begeistert von diesem Film! Für mich bisher der Film des Jahres und Deadpool ist dabei Superman und Hulk, meine bisherigen Lieblingshelden, abzulösen. Ich hoffe sehr, es wird auch noch einen dritten Teil geben und freu mich jetzt schon drauf.

STAY SHARKED

 

Text: The Shark & FOX (Medianetwork) Presseservice
Bilder: FOX Film und The Shark

Video: YouTube - Fox, 1 Entertainment

 

 
 

Aktuelle Termine:



Kontakt - Management

REX GmbH Germany
Rotmilanweg 33
D-50769 Cologne

Tel.: 0221-5343822-0
info@rex-gmbh.de

 


Copyright © 2018 REX GmbH Germany - Impressum - www.rex-gmbh.de

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass alle Artikel meiner persönlichen Meinung und meiner Erfahrung zugrunde liegen. Keine Haftung für eventuelle Schäden Dritter oder sonstigen Komplikationen.